• Herzlich willkommen

    Selbst aktiv werden, forschen, entdecken, experimentieren und konstruieren

    Die Zukunftsakademie Heidenheim vereint unter ihrem Dach die

     ·        Juniorakademie für interessierte Kinder und Jugendliche aller Schularten ab Klasse 5
    und für Schulklassen aller Schularten

     ·        Hector-Kinderakademie für besonders begabte Kinder in Kindergärten und Grundschulen.

    Ziel der Zukunftsakademie ist, Kinder und Jugendliche für MINT – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern und Berufsorientierung zu bieten.

    2.000 bis 3.000 Kinder und Jugendliche (alle Schularten) besuchen jährlich die Angebote der Zukunftsakademie.

    Jedes Kind / Jede*r Jugendliche soll die Chance haben, an unseren Kursen teilzunehmen. Deshalb ist unser Angebot weitgehend kostenfrei! Für jeden Kurs benötigen wir jedoch ca. 300,- € für Dozentenhonorare, Material und Werkzeuge. Daher sind wir auf Öffnet internen Link im aktuellen FensterSpenden und Kurspaten angewiesen. Wir freuen uns, wenn Sie uns unterstützen!

     

     

  • Aktuelles

    Kurse Januar + Februar 2017
    Mathe für mutige Mädchen und Jungs, ab 11.01., Kl. 5 - 7
    Bau eines Bilderrahmens/Basiskurs Holz, ab 18.01., Kl. 6+7
    Eisspeedway: Spikes-Reifen herstellen und Rennen fahren, ab 19.01., Kl. 8 - 10
    Automatisierungstechnik / Pneumatik, ab 20.01., ab Kl. 8
    Erneuerbare Energien - Aufbaukurs Photovoltaik (Niederstotzingen), am 28.01., für Tochter/Mutter oder Enkelin/Oma, Kl. 5 + 6

    Erneuerbare Energien - Aufbaukurs Windenergie (Nattheim), am 04.02., für Tochter/Mutter oder Enkelin/Oma, Kl. 5 + 6

    Nachhaltiges Bauen für die Zukunft - das 1x1 des Häuslebauens, am 28.01., Kl. 6 und interessierte Eltern

     Kurse in Faschingsferien
    MEK - Mobiles Einsatzkommando - Bau mobiler aktiver Kleinboxen für Smartphone+Co, ab 27.02., Kl. 7–10
    Astronomie, ab 27.02., Kl. 6 - 8

    Einblick in die Automatisierungstechnik bei der Paul Hartmann AG (Herbrechtigen), ab 27.02., Kl. 8+9, Realschule
    Einfach bessere Fotos mit digitaler Bildbearbeitung, ab 27.02., Kl. 5+6
    CNC Schrift- und Schneideanlage - Programmieren und Bedie
    nen, am 03.03., Kl.6-8

     Programm Juniorakademie 1. Schulhalbjahr 2016/17
    Öffnet externen Link in neuem FensterDownload von Dropbox ODER als pdf
    Leitet Herunterladen der Datei einProgramm JAK 1. Schulhalbjahr 2016/17
    Leitet Herunterladen der Datei einProgramm Hector-Kinderakademie 2016/17

     

Hier wird Zukunft geschaffen -  Der Landtagsabgeordnete Martin Grath besucht die Zukunftakademie

Eine Bionik-Mitmachausstellung, besucht von Schülern der Friedrich-Voith-Schule, und das „Projekt Windrad“ mit Jugendlichen unterschiedlicher Schulen aus Klasse 6 und 7 – das waren einige Eindrücke, die Martin Grath am Freitag, 21.10. bei seinem Besuch in der Zukunftsakademie mitgenommen hat.

Wenn Kinder und Jugendliche zu MINT-Themen, also zu Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, selbst experimentieren, bauen und konstruieren, bleibt ihnen das ganz sicher in Erinnerung. Und das viel besser und eindrücklicher, als bei einem reinen Wortvortrag – so Martin Grath bei seinem Besuch. Sein Fazit - die Zukunftsakademie ist ein tolles Angebot für Kinder und Jugendliche, das ich wo und wie immer möglich unterstützen werde.

 

Logo Zukunftsakademie

Zukunftsakademie
Forscherwerkstatt
Gelbe Halle
Schmelzofenvorstadt 33/4
89520 Heidenheim
an der Brenz

Email
zukunftsakademie@
heidenheim.de
Tel: 07321 / 9245-310
Fax: 07321 / 9245-340

Veranstaltungskalender
<< Dezember 2016 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031